Der Bürgerbus fährt. Aber sicher! Fahrsicherheitstraining!

So ein Bus fährt sich nicht von alleine – aber sicher!

Der Bürgerbus kann zwar mit einem normalen Führerschein gefahren werden (mit einer kleinen Erweiterung), aber dennoch ist es eine Menge Verantwortung. 

Und es gibt Situationen, die nicht immer im Alltag auftauchen, aber immer gefährlich sind. Dann richtig und zum Wohle der Fahrtgäste zu reagieren kann man üben. Z. b. beim Fahrtsicherheitstraining. 

Eine Menge Stammtisch-Vorurteile wurden aufgeräumt, Spaß war auch eindeutig dabei und natürlich – mehr Sicherheit für unsere Fahrgäste. So sollte es sein.